Wocheneinkauf Woche 8/2016

Diese Woche hatten wir das grosse Glück, dass wir Abfallsäcke kaufen mussten. Das klingt jetzt etwas seltsam, aber im Endeffekt hat es uns viel Geld gespart. Aber von Anfang an. Abfallsäcke kauft man bei uns am Kundendienst. Nachdem wir im Supermarkt waren, haben wir erst mal vergessen, dass wir eigentlich zuerst Abfallsäcke kaufen sollten – also schnell zurück zum Kundendienst und dort Abfallsäcke gekaufen. Praktischerweise lagen da diverse Gutscheine für diesen Laden, also haben wir diese mitgenommen. Gleichzeitig war auch praktisch alles, was wir brauchten Aktion und so konnten wir diverse Vorräte wieder auffüllen. Wir sind nun mit der Vorratshaltung langsam soweit, dass wir immer bei den Aktionen die Vorräte auffüllen können.

Eingekauft haben wir folgendermassen:

Haushalt: 18.00 CHF (10 Abfallsäcke)

Kosmetik: 9.50 CHF

Lebensmittel: 125.30 CHF (enthält auch Getränke und Snacks)

Total: 152.80 CHF

Sparpotential gäbe es sicher noch bei den Getränken und Snacks. Aber wenn man nicht alleine wohnt, geht man auch mal Kompromisse ein. Wir könnten auch weniger Bioprodukte kaufen, aber ich bin der Meinung, solange man nicht muss, soll man dort nicht sparen.

Advertisements

Wocheneinkauf Woche 4/2016

Letzte Woche ist zwar unser Wocheneinkauf etwas kleiner als gewöhnlich ausgefallen. Allerdings waren wir am Wochenende weg und haben uns dort entschieden noch einige Nahrungsmittel zu kaufen. Dafür haben wir nur einmal auswärts gegessen.

Haushaltsprodukte 2.95 CHF
Lebensmittel 163.75 CHF
Total 166.70

Dabei waren relativ viele Sachen zum unterwegs essen, die Reise dauerte jeweils über 3 Stunden. Nächste Woche sollte aber alles wieder normal verlaufen. Heute hatte ich noch die Möglichkeit die gesammelten Punkte wieder in einen 20-Franken-Gutschein umzutauschen. Der wird sicher auch sehr nützlich sein.

Wocheneinkauf Woche 1/2016

Die letzten beiden Wochen habe ich aufgrund von Ferien keine Blogbeiträge geschrieben. Wir waren wie üblich einmal pro Woche einksufen, einmal lagen wir weit über unserem Budget, einmal etwas darunter.

Dieses Jahr möchte ich die Ausgaben noch etwas genauer notieren. Momentan benutze ich ein Programm auf meinem PC, wo ich meine Ausgaben eintrage, aber mir fehlt der Überblick über die Wochen, in denen mein Partner den Einkauf bezahlt.

Bisher funktioniert das allerdings noch gar nicht, aber Änderungen brauchen manchmal etwas Zeit.

Letzten Donnerstag waren wir das erste Mal in diesem Jahr einkaufen. Wir lagen zuerst ganz leicht über unserem Budget, aber am nächsten Tag sind die Cornflakes ausgegangen. Das hat den Einkauf etwas teurer gemacht.

Eingekauft haben wir folgendermassen:
Kosmetik: 22.90 CHF (enthält allles, was im Badzimmer gebraucht wird)
Lebensmittel: 128.50 CHF (enthält Essen, Getränke, Snacks)
Zwischentotal: 151.40 CHF
Ungeplante Cornflakes: 5.00 CH
Total: 156.40 CHF

Ich überlege, ob ich Snacks und Getränke separieren soll. Meiner Meinung nach gibt es dort noch Sparpotential. Vermutlich wird aber mein Partner anderer Meinung sein.

Wocheneinkauf Woche 49 und 50

Ich bin etwas im Rückstand, dabei ist hier nicht mal besonders viel los. Allerdings war die Arbeit eher anstrengend und ich brauchte viel Zeit für mich.

Unser Wocheneinkauf bewegt sich im Rahmen von unserem gesetzten Budget. Wir liegen praktisch immer darunter. Es ist allerdings schwierig separat eingekaufte Sachen dazu zu rechnen.

Kommen wir aber zu unseren Ausgaben:

Woche 49

Lebensmittel: 133.10

Reinigungsmittel: 1.80 CHF

Total: 134.90 CHF

Woche 50

Lebensmittel: 111.90 CHF

Kosmetik: 25.35 CHF

Total: 137.25 CHF

Allerdings musste ich am nächsten Tag in einem anderen Laden noch etwas für 7.70 CHF kaufen.

Daher ist das Total für Woche 50: 144.95 CHF