Wocheneinkauf Woche 8/2016

Diese Woche hatten wir das grosse Glück, dass wir Abfallsäcke kaufen mussten. Das klingt jetzt etwas seltsam, aber im Endeffekt hat es uns viel Geld gespart. Aber von Anfang an. Abfallsäcke kauft man bei uns am Kundendienst. Nachdem wir im Supermarkt waren, haben wir erst mal vergessen, dass wir eigentlich zuerst Abfallsäcke kaufen sollten – also schnell zurück zum Kundendienst und dort Abfallsäcke gekaufen. Praktischerweise lagen da diverse Gutscheine für diesen Laden, also haben wir diese mitgenommen. Gleichzeitig war auch praktisch alles, was wir brauchten Aktion und so konnten wir diverse Vorräte wieder auffüllen. Wir sind nun mit der Vorratshaltung langsam soweit, dass wir immer bei den Aktionen die Vorräte auffüllen können.

Eingekauft haben wir folgendermassen:

Haushalt: 18.00 CHF (10 Abfallsäcke)

Kosmetik: 9.50 CHF

Lebensmittel: 125.30 CHF (enthält auch Getränke und Snacks)

Total: 152.80 CHF

Sparpotential gäbe es sicher noch bei den Getränken und Snacks. Aber wenn man nicht alleine wohnt, geht man auch mal Kompromisse ein. Wir könnten auch weniger Bioprodukte kaufen, aber ich bin der Meinung, solange man nicht muss, soll man dort nicht sparen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s